FANDOM


Tag 7 ist Montag, der 29. November 1982 im Storymodus. Nach dem kolechischen Anschlag vom vorherigen Tag verschärft das Ministerium für Grenzschutz die Sicherheitsmaßnahmen. Alle Kolechen müssen durchsucht werden, bevor sie die Grenze überqueren dürfen.

SpielweisenänderungenBearbeiten

VorschriftenBearbeiten

EreignisseBearbeiten

  • Die erste Einreisewillige ist eine kolechische Touristin mit gültigen Papieren, die aber durchsucht werden muss, bevor ihre Einreise genehmigt werden kann.
  • Der vierte Einreisewillige ist ein männlicher Arstotzkaner mit weiblichen Gesichtszügen. Ihn zu durchsuchen klärt die Diskrepanz auf.
  • Der siebte Einreisewillige ist Shaddy Safadi. Wenn man ihn durchsucht (da er Koleche ist), wird Schmuggelware festgestellt. Wenn man ihn darauf aufmerksam macht, versucht er, den Inspektor mit 10 Credits zu bestechen, um einreisen zu dürfen. Wenn das Geld akzeptiert wird, erhält man einen Bericht.

Die Wahrheit von Arstotzka-SchlagzeilenBearbeiten

  • Wieder Angriff auf Grenzübergang Grestin!
  • Schleuserring ausgehoben! Grenzbeamter in Grestin macht Drahtzieher dingfest
  • Klub-Tänzerinnen in Grestin tot aufgefunden!
    • Erscheint, wenn Dari Ludum an Tag 6 abgewiesen oder durchgelassen wurde