FANDOM


Tag 23 ist Mittwoch, der 15. Dezember 1982 im Storymodus. Ein Mann in Rot erscheint in der Schlange. Heute kann man die Republien-Medaille freischalten und sechs verschiedene Enden erreichen.

SpielweisenänderungenBearbeiten

  • Der Inspektor erhält Zugriff zur Scharfschusspistole, die statt der Betäubungspistole verwendet werden kann. Sie wird mit einem silbernen Schlüssel aktiviert, der für den Rest des Spiels in der Kabine bleibt.

VorschriftenBearbeiten

EreignisseBearbeiten

  • Der zweite Einreisewillige ist ein EZIC-Bote. Er übergibt eine Notiz, in der steht, dass der Mann in Rot, der in der Schlange zu sehen ist, eine Gefahr für EZIC darstellt. Wenn Khaled Istom an Tag 20 vergiftet wurde, erwähnt ihn die Notiz als "erledigt", wenn er lebt und die Grenze überqueren konnte, sagt das Papier, dass er zwei EZIC-Agenten getötet habe. Wenn er lebt und abgewiesen wurde, ist Khaled Istom der Mann in Rot, sonst ist es ein anderer Meuchelmörder.
  • Wenn der Inspektor Danic Lorun nicht verhaftet hat und seine Uhr an Tag 21 angenommen hat:
    • Der fünfte Einreisewillige bietet an, die Uhr für 20 Credits zu kaufen und behauptet, dass der rechtmäßige Besitzer direkt nach ihm kommt und nur 10 Credits bezahlt, um sie wieder zurück zu bekommen (was beides stimmt, siehe unten). Seine Papiere sind nicht unbedingt gültig.
    • Der sechste Einreisewillige ist Danic Lorun mit gültigen Papieren. Sobald man ihm die Uhr zurückgibt, beschwert er sich, dass sich ein Kratzer darauf befindet. Nun kann sich der Inspektor entscheiden, ob er ihn verhaftet, das Geld zurückgibt, seine Einreise genehmigt ohne das Geld zurückzugeben oder seine Einreise verweigert, ohne das Geld zurückzugeben. Um die Republien-Medaille und die Errungenschaft freizuschalten, muss man ihm das Geld zurückgeben. Danic gibt dann zu, dass der Kratzer schon vorher darauf war und gibt das Geld zurück. Nachdem seine Einreise genehmigt wird, gibt er auch die Medaille.
  • Während des Überprüfens des achten Einreisewilligen springt eine Person über die Mauer. Der Inspektor kann entweder die Scharfschusspistole benutzen, um den Mann in Rot (oder sonst irgendjemanden) zu töten oder die Betäubungspistole benutzen, um den Mann in Rot (oder sonst irgendjemanden) zu betäuben.
    • Wenn man den Mann in Rot tötet, führt das zu Ende 9.
    • Wenn man den Mann in Rot betäubt, führt das zu Ende 10.
    • Man kann das Spiel nur weiter spielen, indem man den Mann in Rot ignoriert, also nicht erschießt.

TranskriptionenBearbeiten

Fünfter Einreisewilliger (wenn man die Uhr noch hat)Bearbeiten

Vorstellung (nach normalem Dialog):

  • Diese Uhr da...
  • Der Kerl hinter mir in der Schlange hat die ganze Zeit davon geschwafelt.
  • Ohne Punkt und Komma, wie wichtig die doch für seine Familie ist.
  • Schauen Sie...
  • Ist 'ne gute Uhr, das sehe ich sofort.
  • Ich gebe Ihnen 20 Credits dafür, gleich jetzt und hier.
  • Er hat gesagt, er bezahlt Ihnen nur 10 Credits.
  • Ist ein gutes Geschäft für Sie.

Wenn man ihm die Uhr gibt:

  • Ah!
  • Komplett digital!
  • Wirklich sehr schön.
  • [gibt dem Inspektor 20 Credits]

Die Wahrheit von Arstotzka-SchlagzeilenBearbeiten

  • Polio kehrt in Vereinigte Föderation zurück. Einzelfall oder Epidemie?
  • Erneuter Anschlag auf Grenzübergang Grestin. Kaum noch ein Tag ohne Selbstmordattentate
    • Erscheint, wenn an Tag 22 ein zufällig generierter Schmuggler über die Grenze gelassen wurde und sich selbst in die Luft gesprengt hat