FANDOM


Der Sechs-Jahre Krieg

Der Krieg war ein Konflikt zwischen dem kommunistischen Arstotzka und der freien Republik Kolchien, der 2 Millionen Menschen das Leben kostete und 3000 Vermisste brachte. Der Krieg dauerte 6 Jahre, und er endete mit der Teilung Grestins in Ost- und West-Grestin. Im Jahr 1982 wurde die Führung von Kolchien sehr korrupt und begann ihre Bevölkerung mit der Geheimpolizei Kolchia Poliziska zu unterdrücken. Die geheime Staatspolizei von Arstozka wirft Kolchien vor, extremistische Terroristen zu finanzieren und Schmuuglern zu helfen. Wegen der Armut und der diktatorschen Unterdrückung fliehen manche Menschen aus Kolchien.