FANDOM


Fingerabdruckknopf

Der Fingerabdruckknopf

Der Inspektor kann einen Fingerabdrucktest einleiten, um die Identität eines Einreisewilligen zu überprüfen wenn die Beschreibung der Person auf den Dokumenten nicht dem tatsächlichen Aussehen entspricht oder die Namen sich unterscheiden.

Im SpielBearbeiten

Fingerabdruckzettel

Der Zettel, den man dem Einreisewilligen gibt

MFG Identitaetsakte

Die MfG-Identitätsakte

Man kann ab Tag 4 die Fingerabdrücke einer Person nehmen. Dabei übergibt man dem Einreisewilligen einen Zettel, gleichzeitig wird ein Überprüfungszettel der MfG-Identitätsakte automatisch ausgedruckt, auf dem die richtigen Fingerabdrücke der Person und eventuelle Alias daraufstehen.

Wenn die Fingerabdrücke im Prüf-Modus nicht übereinstimmen oder das Alias nicht bestätigt werden kann, hat der Inspektor die Möglichkeit, den Einreisewiligen unter Arrest zu stellen.

Bei folgenden Fällen können Fingerabdrücke überprüft werden:

  • Der Name der Person unterscheidet sich bei verschiedenen Dokumenten.
  • Die Fotos auf verschiedenen Dokumenten gleichen nicht der Person.
  • Das Aussehen der Person stimmt nicht mit der Beschreibung im Visum oder Ausweis-Anhang überein.
  • Die Größe der Person stimmt nicht.
  • Die Person behauptet, wegen Asyl hergekommen zu sein (man muss den Fingerabdruck aller Asylsuchenden laut Vorschrift nehmen).

Wenn Ausweis-Anhänge vorgeschrieben sind, sollte der Daumenabdruck mit den Fingerabdrücken des Einreisenden überprüft werden. Es könnte sein, dass es einen Unterschied gibt und daher einen Verhaftungsgrund darstellt.